Beachten Sie bitte diese Hinweise zum Umgang mit der Registrierung.





()

Weitere Funktionen
Zur Artikel-Übersicht
Diesen Artikel ausdrucken
Alle Windows-Tipps als PDF downloaden
Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie auf computer-portal.net.
Bewertung
Dieser Tipp wurde noch nicht bewertet.

Bewertung in Punkten [10 = genial, 1 = sehr schlecht]:      
Kommentare
Bisherige Kommentare ansehen:
 
j459gIn meinem Fall (L/W "G") lief es so:

1. Ich ging über Start -> Alle Programme bzw. Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung, in die Eingabeuafforderung
2. Dann gab ich:
convert Laufwerksbuchstabe: /fs:ntfs
ein, dabei ersetzte ich "Laufwerksbuchstabe" durch G:
3. Es erschien die Aufforderung: "Geben Sie die aktuelle Volumenbezeichnung für laufwerk G: ein:
4. Ich mußte zurückgehen, um herauszufinden was für eine Volumenbezeichnung mein L/W "G" hatte. Es ist "Elements" gewesen.
5. Dann kam der Hinweis:
"CONVERT kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muß zuerst aufgehoben werden.
ALLE OFFENE BEZÜGE AUF DIESES VOLUME SIND DANN UNGÜLTIG
Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben? (J/N): "

Da ich keine Ahnung hatte, weder was "einen offenen Bezug" ist noch was die "Aufhebung der Bereitstellung eines Volumes" bedeutet, wußte ich nicht was ich hätte tun sollen, ja, nein oder abbrechen!

Ich würde mir vollständigere Tipps wünschen! Da bin ich mit diesem Tipp nicht geholfen und er bekommt von mir ein 1! Sorry!

j459g





 
bvddeVielen Dank! Solche schnell beschriebenen und unkomplizierten Tipps sind mir am allerliebsten.

Zum vorangegangenen Kommentar von j459g - wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ***** halten!!!!


Einen eigenen Kommentar verfassen:
Sie müssen sich erst registrieren um einen Kommentar verfassen zu können.

Bestellen
Abbestellen
    
    
    Weitere Informationen
  Welchen Browser nutzen Sie?
Internet Explorer
Mozilla
Mozilla Firefox
Netscape
Opera
Safari
Sonstige
    Ergebnis ansehen